Besonders sanfte weiche Interdentalbürsten: Die TePe Extra Soft, die weichen sanften Interdentalbürsten von TePe Mundhygiene hier vorgestellt. Die richtige Größe finden, wann welche anwenden usw.

             
 




 

Tepe Interdentalbürsten Extra weich

hellgrün Mit der Serie "Extra-weich" hat Tepe Interdentalbürsten auf den Markt gebracht, die bei empfindlichem Zahnfleisch oder nach einem zahnärztlichem Eingriff (Implantt, Zahnersatz, Parodontitisbehandlung, ...) sehr gut anzuwenden sind.

Zusatzinfos: Überblick zu Tepe Interdentalbürsten im Zahnpflegeportal von Dentifix.

Die speziell ausgewählten langen und extra weichen Borsten sind besonders schonend für die Papille und Zahnpfleisch im Zahnzwischenraum. Weil die Borsten weicher sind, geben diese leichter nach. Deshalb sind bei allen TePe Interdentalbürsten der Serie "Extra-weich" die Borsten länger als bei den Bürstchen der normalen Serie.

Die normale Serie und die extra weiche Serie sind immer farblich so gekennzeichnet, daß Sie die jeweils zueinanderpassenden Bürstchen an der Farb erkennen. Heißt: Wenn Ihr Zahnarzt die grünen Interdentalbürsten von TePe empfiehlt, Sie aber erst mal die sanfteren Zahnzwischenraumbürsten verwenden möchten, dann wählen Sie einfach die hellgrünen Bürsten. Dann können Sie sicher sein, daß diese auch in den Zahnzwischenraum passen. .
Merkmale TePe hell-grün:
  • Extraweiche Borsten, für eine sehr schonende Reinigung am Zahnfleischsaum
  • Großes Sortiment mit verschiedenen Größen
Details:
  • Farbe: Hellgrün
  • Durchmesser: 0,8mm Metalldraht
  • Approximalraum: 1,6 mm PHD
  • Größenbezeichnung nach ISO: 5 (Gängigkeit 1,3 mm)
Inhalt:
  • 8 Interdentalbürstchen pro Tüte
  • Eine Schutzkappe, die auch als Griffverlängerung genutzt wird


Mit Hilfe der Schutzkappe kommen Sie noch besser mit der Interdentalbürste in den Bereich der Backenzähne. Dann brauchen Sie nicht mit den Fingern so tief in den Mund, was sicher etwas angehmer ist, im die Interdentalbürste auch dort zu benutzen.

Eine Tüte TePe Interdentalbürsten -Extra weich- mit 8 Bürsten 0,8 mm Hellgrün und 1 Schutzkappe

TePe Interdentalbürsten sorgen mit Ihrem benutzerfreundlichen Griff , sowie hochwertigen Borsten für eine schonende und gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume.

Die Extra weichen Borsten sind sehr schonend für die Papille.

Diese Bürsten sind sehr empfehlenswert für junge Patienten mit intakten Papillen, schmerzempfindlichen Zahnhälsen, Gingivitis oder Mundschleimhauterkrankungen.


Zudem sind die Extra weichen Bürsten besonders nach operativen Eingriffen zu empfehlen.

Wir haben den Eindruck, daß TePe mit diesen Bürstchen den Curaprox Prime eine günstigere Alternative gegenüberstelln wollte.

Diese Proximalbürsten sind mit einem kunststoffummantelten Draht ausgestattet. Das macht die Reinigung schonender für den Zahnschmelz, wenn man doch mal mit dem Drahtr an den Zahn kommt. Außerdem sind diese Bürstchen somit auch für Allergiker geeignet.

 



Mundgesundheit auch bei empfindlichem Zahnfleisch: Mit den weichen sanften Borsten der Dentalbürsten Tepe können Sie auch bei empfindlichem Zahnfleisch und leichtem Zahnfleischbluten die Zahnzwischenräume gut reingen.

Wenn Sie sehr sanfte Interdentalbürsten suchen, stehen auf dem Markt unseres Wissens die Curaprox Prime und die TePe Extrasoft zur Verfügung. Im Vergleich hat jede der beiden Sorten ihre Vorteile.